Montag, 13. Februar 2012

Junger Mann wegen Beleidigung des Propheten Mohammed Ausgeliefert

Malaysia liefert jungen Saudischen Journalisten nach Saudi Arabien aus. Grund Beleidigung des Propheten Mohammed auf Twitter. Dem Mann droht nun die Todesstrafe und Folter in Saudi Arabien.





Hamza Kaschgari musste fliehen weil die Moslems einen Aufruf zur Todesstrafe machten. Er wollte nach Neuseeland. Lesen Sie hier die CBS News zu diesen Vorgang. Weil in Deutschland solche Nachrichten nicht veröffentlicht werden. http://www.cbsnews.com/8301-501712_162-57376312/malaysia-defends-deportation-of-saudi-journalist/