Mittwoch, 30. Januar 2013

Mieten sind gesunken und nicht gestiegen

Eine Studie des Maklerverbandes zeigt, dass die Mieten in Deutschland nach Abzug der Inflation tatsächlich um etwa 20 Prozent gesunken sind. So sind die Mieten in Berlin nur halb so hoch wie 1992. 
Den ganzen Artikel können Sie hier lesen
http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article113224721/Das-Maerchen-von-den-teuren-Wohnungsmieten.html