Mittwoch, 19. Dezember 2012

Porsche -Chef Wendelin Wiedeking Anklage erhoben

Stuttgart - Gegen den früheren Porsche -Chef Wendelin Wiedeking und gegen Ex-Finanzvorstand Holger Härter wird von der Staatsanwaltschaft Stuttgart Anklage wegen Aktienkursmanipulation erhoben. "Den Angeschuldigten wird vorgeworfen, in von ihnen im Jahr 2008 veranlassten öffentlichen Erklärungen des Unternehmens in Bezug auf den Beteiligungserwerb an der Volkswagen AG unrichtige Angaben gemacht zu haben", heißt es in einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft vom Mittwoch. Das Landgericht Stuttgart muss nun über die Eröffnung des Hauptverfahrens und die Verhandlungstermine entscheiden.