Freitag, 9. November 2012

Krankenkassen zahlen Auslandsbehandlungen

Deutsche Krankenkassen zahlen für Auslandsbehandlungen.
Ob Augenlasern, Zahnbehandlung oder Präventionsurlaub – das Geschäft mit Medizinreisen boomt. Darauf stellen sich auch immer mehr Krankenkassen ein. Von Benjamin Reuter
Sich in einem Krankenhaus mit deutschem Standard behandeln lassen und gleichzeitig an einem der längsten Sandstrände Portugals Urlaub machen? Was klingt wie der Ausgangspunkt für eine Arztserie im Vorabendprogramm, existiert tatsächlich. Zumindest, wenn man den Worten der Techniker Krankenkasse (TK) glaubt.
Mehr Lesen auf http://www.zeit.de/reisen/2012-11/gesundheit-tourismus-medizinreise-krankenkassen