Montag, 27. Februar 2012

Polizei sucht einen Kommunisten. Tätlicher und Vorsätzlicher Angriff auf einen Polizisten

Bei den Protesten gegen den Aufmarsch gab es nach Angaben der Polizei am 3. September um 12.35 in der Schillerstraße den Angriff auf einen Polizisten. Dieser saß in einem Streifenwagen und wurde laut Polizei gezielt angegriffen.
Nun gibt es ein Foto, das einen der mutmaßlichen Täter, der maßgeblich an dem Angriff von mehreren Linksautonomen beteiligt war. Wer den Mann kennt, soll sich unter Telefon (0231) 132 7441 bei der Dortmunder Kripo melden.