Samstag, 1. Juli 2017

Jedes Jahr verschwinden Weltweit zweihundertausend Kinder

Donald Trump hat die Jagd auf Pädophile eröffnet. In seiner Antrittsrede versprach Trump das der Menschenhandel, der Handel mit Kindern, die Korruption bekämpft werde. Das dass FBI den Auftrag von ihm bekommen würde.
Die Maßnahmen die Trump versprach sind bitter nötig. Es gibt Beweise dafür, das die entführten oder gekaufte Kindern die Organe entnommen werden und teuer verkauft werden. Es gibt den Handel mit Kindern zum zwecke der Prostitution. Kinder werden verkauft um sexuelle Vorlieben ihrer neuen Besitzer zu erfüllen. Oft werden diese Kinder getötet wenn der Besitzer dieser Kinder überdrüssig ist.

Ich werde diesen Beitrag immer wieder ergänzen.
Ich selber habe dem FBI bereits Webseiten zur Kenntnis gebracht von denen ich vermutete das Sie Pädophile Webseiten sind oder aber Kindersex anbieten.
Oder Kinder zum kauf anbieten.
Hier ein Link aus Deutschland zum Thema vermisste Kinder.
Oder hier:http://www.kindervermisst.de/
Hier ein Link in Englisch zum Thema.http://freedom-articles.toolsforfreedom.com/trump-and-pedophilia-epstein-black-book/Zum Ihnhalt des Artikels.
Zum Inhalt des Artikels. Es wird vermutet das höchste Kreise in diese Machenschaften verwickelt sind.
Erste Erfolge des FBI findet man hier
Unter diesem Link findet man eine Liste zu den Erfolgen im Aufspüren von Pädophilen.https://www.reddit.com/r/The_Donald/comments/5u4jlp/list_of_pedophile_busts_and_children_saved/
Ich bitte jeden Leser, verbreitet diesen Artikel. Grausam ist das Schicksal der vermissten Kinder.
Hier findet man weitere Tipps und Informationen zu Trumps Kampagne gegen Pädophilie. https://www.veteranstoday.com/2017/04/23/trump-campaign-chair-charged-with-pedophilia-sex-trafficking/
Hier das Video, Trump Antrittsrede://www.theguardian.com/world/video/2017/jan/20/donald-trump-inauguration-speech-full-video
Ergänzung:
Kinderprostitution ist Prostitution mit einem Kind, und es ist eine Form der kommerziellen sexuellen Ausbeutung von Kindern . Der Begriff bezieht sich normalerweise auf die Prostitution eines Minderjährigen oder einer Person, die das gesetzliche Mindestalter überschritten hat . In den meisten Ländern ist Kinderprostitution als Teil eines allgemeinen Prostitutionsverbots illegal.
Kinderprostitution manifestiert sich in der Regel in Form von Sexhandel , bei dem ein Kind entführt oder getäuscht wird, um sich am Sexhandel zu beteiligen, oder “ Überlebensgeschlecht „, bei dem das Kind sexuelle Betätigungen wie Nahrung und Unterkunft betreibt . Kinderprostitution wird häufig mit Kinderpornografie in Verbindung gebracht und überschneidet sich häufig mit ihnen. Manche Menschen reisen in fremde Länder, um Kindersextourismus zu betreiben . Die Forschung legt nahe, dass weltweit bis zu 10 Millionen Kinder in die Prostitution involviert sind. [1] Das Problem ist in Südamerika und Asien am schwersten, aber Prostitution von Kindern existiert weltweit, [2] in unentwickelten Ländern sowie entwickelt. [3] Die meisten Kinder, die sich mit Prostitution beschäftigen, sind Mädchen, obwohl die Zahl der Jungen im Handel gestiegen ist.
Die Vereinten Nationen haben die Prostitution von Kindern nach internationalem Recht für illegal erklärt, und verschiedene Kampagnen und Organisationen wurden gegründet, um gegen seine Existenz zu protestieren.
„Die meisten schikanierten Kinder, die sich der Prostitution gegenübersehen, sind verletzliche Kinder, die ausgebeutet werden. Viele Räuber zielen auf Ausreißer, Opfer sexueller Gewalt und Kinder ab, die von ihren leiblichen Eltern schwer vernachlässigt wurden. Sie hatten nicht nur traumatische Gewalt, die ihr körperliches Wesen betrifft. sondern sich in das gewalttätige Leben der Prostitution verwickeln. “ – US-Stellvertretender Generalstaatsanwalt James Cole. [4]
https://en.wikipedia.org/wiki/Child_prostitution