Empfehlungen von akivoeg

Montag, 24. Juni 2013

Aki Voeegele

News zum Klima und Energiekosten

An alle Interessierten,
Aktuelle Meldungen finden Sie immer hier: http://www.eike-klima-energie.eu
Bitte unterstützen Sie uns mit Spenden: über Paypal Button rechts auf unserer Website 
oder per Überweisung (siehe ganz unten am Fuß dieser Mail) oder hier:  http://www.eike-klima-energie.eu/impressum/ . Bitte immer voll Namen und Adresse angeben, da PayPal die Spenderadresse nicht zeigt. EIKE ist gemeinnützig und kann deshalb Spendenquittungen ausstellen.
 
 
Energiewende: "Okay, dann eben Planwirtschaft!"
Dr. Günter Keil
Am 22. Mai 2013 meldete E.ON, „dass die Vorstandsvorsitzenden von 8 führenden europäischen Energieunternehmen die EU-Staats- und Regierungschefs darauf aufmerksam gemacht hätten, dass die kritische Lage des Energiesektors dringend entschärft werden muss“ (1).
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/energiewende-okay-dann-eben-planwirtschaft/
Wie weit steigt CO2 in der Erdatmosphäre noch an und welche Konsequenzen hat dies?
Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Beginnen wir mit einer Verlautbarung des UBA über das atmosphärische CO2, die zwar sachlich korrekt, aber einer wichtigen Weglassung wegen leider nicht eine unmissverständliche Information der Öffentlichkeit ist. In dieser Verlautbarung wird, ähnlich wie in der fragwürdigen und daher inzwischen stark angegriffenen Klimabroschüre des UBA, wieder einmal ein Katastrophengebilde suggeriert. Diesmal das vom unaufhaltsamen, höchst gefährlichen CO2-Anstieg. Wie sehen dagegen die langweilig-nüchternen Fakten aus?
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/wie-weit-steigt-co2-in-der-erdatmosphaere-noch-an-und-welche-konsequenzen-hat-dies/

Die betrügerische Studie von Cook über den „97%-Konsens“ ist ein Marketing-Trick, auf den einige Journalisten hereinfallen werden.
Jo Nova
Was sagt uns eine Studie von 20 Jahren Abstracts über das globale Klima? Gar nichts. Aber sie sagt viel aus über die Art und Weise, wie Zuwendungen der Regierung den wissenschaftlichen Prozess beeinflussen.
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/die-betruegerische-studie-von-cook-ueber-den-97-konsens-ist-ein-marketing-trick-auf-den-einige-journalisten-hereinfallen-werden/

Klimaforscher Prof. Hans von Storch im SPIEGEL-Interview
Prof. Dr. Host-Joachim Lüdecke
Nein, v. Storch hat trotz seines SPIEGEL-Interviews vom 16. Juni 2013 - Titel "Wir stehen vor einem Rätsel" - mit EIKE nichts zu tun. Auf diesen Verdacht könnte man kommen, wenn man seine Antworten mit den Inhalten einschlägiger EIKE-News vergleicht. Die Antworten von v. Storch sind für aufmerksame EIKE-Leser tatsächlich nichts Neues, weil sie sich mehrheitlich mit dem decken, was auch auf der EIKE-Webseite immer wieder betont wird. EIKE wurde im Interview nicht erwähnt, schwebte aber unübersehbar und ein wenig spukend über allen Häuptern. Das Interview war zweifellos ein medialer Durchbruch und könnte zum Totenglöckchen für den Klima-Alarmismus werden.
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/klimaforscher-prof-hans-von-storch-im-spiegel-interview/
Besorgnisse eines Naturwissenschaftlers über die deutschen „Vorreiter“
von H. Hoffmeister
Als Institutsleiter in einer großen Bundesoberbehörde, späterer Leiter einer Bundesoberbehörde und Hochschullehrer war ich 30 Jahre lang auf dem Gebiet „Umwelt und Gesundheit“ tätig. Zusammen mit Mitarbeitern und Kollegen habe ich in dieser Zeit experimentelle wissenschaftliche Untersuchungen, epidemiologische Studien, Literaturauswertungen, Gutachten für vorgesetzte Bundesministerien, Enquete-Kommissionen des Deutschen Bundestages usw. gemacht. Dabei ging es um alle Themen, die jeweils gerade im Mittelpunkt des medialen und politischen Interesses standen (von den Vorhersagen des Club of Rome über Gefahren für Leib und Leben durch fluoridiertes Trinkwasser, Zusatzstoffe in Lebensmitteln, Ozonloch, Verkehrslärm, Stress am Arbeitsplatz, um Allergien und Krebskrankheiten durch Gentechnik und radioaktive Strahlen, um Waldsterben, Artensterben, neue Eiszeit bis hin zur Beschwörung einer von den Menschen unserer Tage verursachten Klimakatastrophe.
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/besorgnisse-eines-naturwissenschaftlers-ueber-die-deutschen-vorreiter/

Das Umweltbundesamt (UBA) hält sich ein literarisches Quartett!
Michael Limburg
Die Broschüre des Umwelbundesamtes (UBA) mit dem trotzigen Titel "Und sie erwärmt sich doch!", wurde von einem einzigartigen "literarischem Quartett" (s.u.) verfasst. Eine der AutorInnen hat immerhin Kinderbucherfahrungen. Es schlägt weiter hohe mediale und politische Wellen. Zur Beruhigung trug auch nicht bei, dass der Leit-Autor, Dr. Harry Lehmann, extra am vergangenen Sonnabend in Hamburg bei Netzwerk Recherche, zu einem Streitgespräch mit Günter Ederer antrat. Ederer ist einer der Journalisten, die namentlich in der Broschüre genannt und als unseriös attackiert werden. Während des ganzen Gespräches, wohlwollend vom TAZ Journalisten Bernd Pötter moderiert, fiel seitens Lehmann, kein Wort der Entschuldigung oder gar des Bedauerns.
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/das-umweltbundesamt-uba-haelt-sich-ein-literarisches-quartett/

Solardachbetrug und Bürgerwindpleite - Nepp, Fallen und windige Versprechungen
von Fred F. Mueller.
In Deutschland läuft eine Geldbeschaffungsmasche von epochalem Ausmaß. Ziel sind die Spargroschen vieler gutgläubiger Bürger. Man lockt sie mit Versprechungen von sicheren Geldanlagen, mit denen gleichzeitig ein Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet werde. Landauf, landab bemühen sich zahllose große und kleine Firmen und Vertretungen darum, Solarplantagen oder Bürgerwindparks an den Mann zu bringen. Doch Vorsicht: In dieser Billionen-Euro-Branche haben sich längst mafiöse Strukturen herausgebildet, sind Lug und Betrug gang und gäbe geworden.
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/solardachbetrug-und-buergerwindpleite-nepp-fallen-und-windige-versprechungen/

Die deutsche Energiewende – ein Blick darauf von außerhalb
William Russel Mead, Judith Curry, Chris Frey (Einführung)
Hier bei EIKE, aber auch auf Science-Skeptical und anderen Blogs haben verschiedene Autoren wiederholt darauf hingewiesen, dass die Energiewende in Deutschland ein aussichtsloses, vor allem aber sündhaft teures Unterfangen ist (was einem eigentlich schon der gesunde Menschenverstand sagt). Der deutsche linkssozialistische Einheitsparteienbrei-Mainstream will davon aber nach wie vor nichts wissen. Da ist es für mich immer wieder interessant, wie man das außerhalb Deutschlands beurteilt. Hierzu habe ich zwei Artikel von Walter Russell Mead, UK, gefunden, die hier in der Übersetzung folgen. Sie haben beide das Gleiche zum Thema, daher werden sie hier zu einem Beitrag zusammengefasst.
Auch bei Judith Curry werden diese Artikel auf ihrem Blog zum Thema gemacht. Dort findet sich auch ein interessanter Kommentar dazu von Willis Eschenbach (folgt unten, ebenso wie der Link)
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/die-deutsche-energiewende-ein-blick-darauf-von-ausserhalb/

Temperaturdaten stark beeinflusst durch lokales Bevölkerungswachstum
Ross McKitrick
Hiermit möchte ich zeigen, warum die Analysen von Parker und BEST die Beweise für eine Verunreinigung der Temperaturdaten nicht widerlegen. Außerdem umreiße ich, was man vermutlich tun müsste, um dieses Problem ordnungsgemäß zu lösen.
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/temperaturdaten-stark-beeinflusst-durch-lokales-bevoelkerungswachstum/

"Das Zeitalter der Kerntechnik beginnt gerade erst" - Interview mit Dr. Klaus-Dieter Humpich
Deutschland will schon bald vollständig aus der Kernenergie aussteigen. Es handele sich um eine unkontrollierbare Technologie, eine Gefahr für jetzige und künftige Generationen, so glauben viele. Nicht jedoch Klaus-Dieter Humpich, seines Zeichens Dr. Ing. für Energie- und Verfahrenstechnik. Der Autor des Buches "Atommüll: Der Versuch einer Neubetrachtung" erklärt im Interview, warum er Kernenergie weiterhin für zukunftsweisend und sowohl radioaktive Abfälle als auch Unfälle für lösbare Probleme hält. Ein Interview mit dem Experten für Kernreaktoren Dr. Klaus Dieter Hempich durch Steffen Hentrich
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/das-zeitalter-der-kerntechnik-beginnt-gerade-erst-interview-mit-dr-klaus-dieter-humpich/

Globale Erwärmung und der Nepper
Rupert Darwall
Kritiker der amerikanischen Politik hinsichtlich der Kohlenstoffemissionen werfen dieser vor, ein Gefangener der Ideologie des freien Marktes zu sein. Aber sie war im Gegenteil das Produkt von Betonkopf-Pragmatismus.

http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/globale-erwaermung-und-der-nepper/
 
 
Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen
Ihr 
Michael Limburg
Vizepräsident EIKE (Europäisches Institut für Klima und Energie) e.V. gemeinnützig 
 
 
Wir bitten Sie, unterstützen Sie unsere Arbeit durch Spenden auf: Konto Nr. 42 42 92 01 BLZ 830 944 54.  IBAN: DE 34 830 944 540 042 429 201; BIC/Swift: GENODEF1RUJ; Volksbank Saaletal Rudolstadt Kontoinhaber: EIKE e. V.

Aki Voeegele

About Aki Voeegele -

Author Description here.. Nulla sagittis convallis. Curabitur consequat. Quisque metus enim, venenatis fermentum, mollis in, porta et, nibh. Duis vulputate elit in elit. Mauris dictum libero id justo.

Subscribe to this Blog via Email :

Hier auf immobilie-eu einen neuen Kommentar abgeben

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

diskus

Powered by Disqus
blog comments powered by Disqus

Google+ Badge

Schauen wir mal was es neues gibt

Über mich

Mein Bild

Alles was mit Internet und Webanwendungen zu tun hat.
Immobilienportale und Firmen Portale, Internet, Homepage,

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Software für Immobilien Makler

Software für Immobilien Makler
Kunden Verwaltung und Webseiten

Wir kaufen Anlage Immobilien

Wir kaufen Anlage Immobilien
Ankauf Rendite und Gewerbeimmobilien, Mehrfamilienhäuser, Wohnanlagen

9 Millionen Kinder Klagen an

9 Millionen Kinder Klagen an
Abtreibungen in Deutschland

Folgen/ Follow by Email

Immobilienmakler Software Webseiten

Immobilienmakler Software Webseiten
Web und Datenbanken Hosting

Dieses Blog durchsuchen

News Immobilien

Google Plus

Renditeimmobilie - Immobilien Europa USA Kanada